Was wir tun...

Der Verein Freunde der Kinder e.V. bietet Unterstützung und Beratung für Pflege- und Adoptivfamilien (Eltern und Kinder) sowie für abgebende Eltern und erwachsene Adoptierte.

Darüber hinaus richtet sich unser Angebot an Fachkräfte aus dem Bereich Pflege und Adoption. Unter „Beratungsstelle“ finden sie nähere Informationen und ein vollständiges Verzeichnis unserer Angebote.

Fachtagung 2017, Wo gehöre ich hin und was bin ich wert? Biografiearbeit und Selbstachtung in Pflege- und Adoptivfamilien, ein Vortrag von Kay-Uwe Fock und Arbeitsgruppen am 11.11.2017 10.00 – 17.30 Uhr, Gesamtschule Hamburg-Horn, zum Flyer bitte hier:

► ► ► ►

Adoptivbewerber-Informations- und Gesprächsabend, wird dreimal jährlich für alle an Adoption Interessierten bzw. Menschen im Adoptionsverfahren angeboten. Das nächste Treffen ist am 10. Juli 2017. Zum Flyer bitte hier:

► ► ► ►

Seminar für Adoptivbewerber, für Menschen im oder nach dem Adoptivionsverfahren, besteht aus vier Abenden ab Ende August, Schwerpunkte sind Information durch erfahrene Adoptiveltern und einen erwachsenen Adoptierten. Zum Flyer bitte hier:

► ► ► ►

Termine und Veranstaltungen für das Jahr 2017 finden Sie hier.

► ► ► ►

Beachten Sie unseren neuen Flyer zu der beachteten Ausstellung von FdK zu Pflegefamilien! Sie kann für verschiedene Aufstellorte und Anlässe ausgeliehen werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Renate Levetzow aus dem Vorstand: rl@freunde-der-kinder.de
► ► ► ►

Kinder stärken und vor sexuellen Übergriffen schützen - auch durch sexuelle Bildung. Ein Seminar für Pflege- und Adoptiveltern. Einen Bericht dazu finden Sie hier...
► ► ► ►

Frühtraumatisierte besser verstehen! Fachtagung vom 12.11.2016. Am 12.11.2016 fand in der Stadtteilschule Horn unsere jährliche Fachtagung mit 130 Erwachsenen und 30 angemeldeten Kindern statt. In seinem Vortrag beschrieb Norbert Carstensen differenziert und sehr plastisch die Besonderheiten von Pflege- und Adoptivkindern, die z. T. bereits im Mutterleib und nach der Geburt schwere Belastungen erlebt haben. Einen Bericht dazu finden Sie hier...
► ► ► ►

Kids-Freizeit 2017 in Otterndorf. Einen Bericht dazu finden Sie hier...
► ► ► ►

Die Ausstellung von FdK zu Pflegefamilien soll aufklären, was Pflegeeltern alles leisten! Mehrfach wurde sie jetzt schon präsentiert und stiess auf positive Resonanz. Bei Interesse sie aufzustellen, wenden Sie sich bitte an Renate Levetzow aus dem Vorstand: rl@freunde-der-kinder.de

Die Tafeln 1-3 finden Sie hier ...

Die Tafeln 4-6 finden Sie hier ...

Die Tafeln 7-9 finden Sie hier ...

Seit dem 12.04.2017 liegt nun ein Regierungsentwurf für die Reform des SGB VIII vor. Es handelt sich um den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen, das auch für Pflegefamilien und ihre Kinder relevant sein wird. Im folgenden finden Sie eine Gesamtsynopse zum Regierungsentwurf...
► ► ► ►

Der Fachtag Pflegekinderhilfe der BASFI hat stattgefunden. Ziel war es, zusammen mit Fachkräften der Hamburger Pflegekinderdienste, des ASD sowie Amtsvormündern, in Austausch über die Neuregelungen zur Hamburger Pflegekinderhilfe zu treten. Dabei standen vor allem die Themen Perspektivsicherung und kindliches Zeitempfinden im Mittelpunkt. Drei Mitglieder des Pflegeelternrates haben an der Veranstaltung teilgenommen und konnten über ihre Erfahrungen als Pflegeeltern berichten. Das Handout von Volker Krampe hierzu finden Sie hier...
► ► ► ►

Der Tod der drei-jährigen Yagmur hat uns wieder einmal erschüttert! In Hamburg ist noch nicht genug dafür getan worden, so etwas zu verhindern. Eine Stellungnahme des Pflegeelternrates bei Freunde der Kinder finden Sie hier!
► ► ► ►

In der Vergangenheit war es vorgekommen, dass die Meldebehörden von den Freiwilligen im Sozialen Jahr (FSJ / BFD) die Zahlung der Gebühr für die Ausstellung eines Führungszeugnisses verlangten. Das Bundesamt für Justiz hat das Merkblatt zur Befreiung von der Gebühr für das Führungszeugnis geändert!
► ► ► ►

Pressemitteilung der Bundesregierung zur Verabschiedung der ersten FAS-Leitlinie!
► ► ► ►