Elterngruppen

Unsere Jahresgruppen für Eltern finden einmal monatlich statt und werden von erfahrenen Psychologen oder Sozialpädagogen geleitet. Die Teilnehmer finden als Gruppe zusammen und können auch über schwierige oder intime Themen offen sprechen und sich gegenseitig unterstützen. Viele Probleme, wie z.B. Kontakte mit der Herkunftsfamilie, Biografiearbeit zu den Wurzeln des Kindes, Verhaltensauffälligkeiten durch Frühtraumatisierung oder auch ‚normale’ entwicklungsbedingte Schwierigkeiten werden regelmäßig in allen Gruppen bearbeitet. Akute Probleme, die keinen Aufschub dulden, haben jedoch Vorrang an den Gruppenabenden, ebenso ist der Austausch in der Runde, bei der jeder zu Wort kommt, ein fester Bestandteil dieser Abende.